Lenck-villa

Sopron, Deák tér 1. Dienstag: 10:00 - 18:00
Eines der Juwelen von Sopron erstrahlt wieder in seinem alten Glanz

Eines der Juwelen von Sopron erstrahlt wieder in seinem alten Glanz

In den modernen Ausstellungsräumen des bürgerlichen, historisierenden Gebäudes erwartet Sie das Meisterwerk. Das Soproner Museum erwartet Sie mit der Ausstellung "Bürgerliches Leben und Handwerk in Sopron am Ende des 19. Jahrhunderts".

Der Standort

Das Genre der Ausstellung ist ethnografisch, aber ganz anders als üblich: Sie erzählt, wo und wie sich das Leben des Handwerkers und des städtischen Bürgers trifft. In der bezaubernd schönen Bürgervilla werden Objekte aus der ethnografischen Sammlung des Museums, die Welt der Handwerkerwerkstätten und der alten Handwerke lebendig. Die Handlung ist eine Familienhochzeit, die an die Sitten, die Kleidung, das Essen und die Umgangsformen der damaligen Zeit erinnert: Die bürgerliche Familie und ihr Personal bereiten sich fieberhaft auf die Hochzeit ihrer Tochter Liza vor und gehen durch die Werkstätten, um sicherzustellen, dass alles für den großen Tag bereit ist, an dem die Frischvermählten sich die ewige Treue schwören werden.

In der Lenck-Villa, dem Gebäude des Soproner Museums am Deák-Platz, das ab 2020 wieder geöffnet sein wird, erwarten wir die Besucher mit einer ethnografischen Dauerausstellung. Die schönsten Stücke unserer ethnografischen Sammlung - mehr als tausend Artefakte -, die eingerichteten Werkstätten und Filme über heute noch lebendige Handwerke lassen die einstige pulsierende Welt der Zünfte lebendig werden.

Die Atmosphäre einer ehemaligen Bürgervilla wird durch eine Hochzeitsgeschichte, den Bau der Kapelle und die Vorbereitungen für die Hochzeit heraufbeschworen. Im Erdgeschoss können Sie mit Ihren Familienmitgliedern durch die Werkstätten gehen, während Sie im Untergeschoss mit Hilfe von Aufgabenkarten die Aufgaben des Personals nachspielen können. Eine Präsentation der Etikette des 19. Jahrhunderts im Speisesaal und im Wintergarten der Villa.

1 / 24

Programme vor Ort


Offenheit, Kontakt

Die Öffnungszeiten

  • Montag: Geschlossen
  • Dienstag: 10:00 - 18:00
  • Mittwoch: 10:00 - 18:00
  • Donnerstag: 10:00 - 18:00
  • Freitag: 10:00 - 18:00
  • Samstag: 10:00 - 18:00
  • Sonntag: 10:00 - 18:00

Adresse und Kontakt


Öffnungszeiten des Museums

Das Soproner Museum bietet erlebnisorientierte museumspädagogische Veranstaltungen zu seinen Dauer- und aktuellen Wechselausstellungen an. Mit Hilfe unserer Museologen bieten wir nützlichen Wissenserwerb, interaktives Lernen und kreative Aktivitäten zu einer breiten Palette von Themen.

Kinder sind bei Führungen und museumspädagogischen Veranstaltungen in unseren Ausstellungsräumen willkommen.

  • das Kindergartenkind,
  • Schulkindern,
  • Gruppen von Schülern und Studenten im Sekundar- und Hochschulbereich!