Tűztorony

Sopron, Fő tér Dienstag: 10:00 - 18:00
Das Symbol von Sopron, der Feuerturm

Das Symbol von Sopron, der Feuerturm

Mit Abstand das Beste

Der Standort

Es gab noch nie einen Reisenden und es gibt auch heute noch keinen Touristen, der das Wahrzeichen von Sopron, den auf römischen Fundamenten errichteten Stadtturm, nicht gesehen oder verewigt hat. Von seinem Umfang aus hat man einen unvergleichlichen Blick auf das Stadtzentrum und das Lőverek-Gebirge, das Sopron umgibt - an einem klaren Tag kann man sogar die nahen Alpenketten sehen. Der Turm diente als nördlicher Torturm der Stadt. Der untere eckige Teil wurde Ende des 13. Der zylindrische Teil stammt aus dem frühen 14. Jahrhundert. Seine heutige Form mit der barocken Brüstung und dem Helm erhielt er nach dem Brand von 1676. Der Turm ist auch ein Symbol für das Bewusstsein und die Loyalität der Bürger: Bei der Volksabstimmung vom 14. bis 16. Dezember 1921 stimmten Sopron und acht Gemeinden für die Zugehörigkeit zu Ungarn. Der barocke Torrahmen wurde von Rezső Hikisch entworfen, um daran zu erinnern. Die Statuengruppe darüber (Hungaria versammelt die treuen Einwohner der Stadt um sich) ist ein Werk von Zsigmond Strobl Kisfaludi. Im Gebäude befindet sich ein Besucherzentrum, das über die Ausstellungen des Museums informiert.

1 / 15

Programme vor Ort


Offenheit, Kontakt

Die Öffnungszeiten

  • Montag: 10:00 - 18:00
  • Dienstag: 10:00 - 18:00
  • Mittwoch: 10:00 - 18:00
  • Donnerstag: 10:00 - 18:00
  • Freitag: 10:00 - 18:00
  • Samstag: 10:00 - 18:00
  • Sonntag: 10:00 - 18:00

Adresse und Kontakt


Öffnungszeiten des Museums

Das Soproner Museum bietet erlebnisorientierte museumspädagogische Veranstaltungen zu seinen Dauer- und aktuellen Wechselausstellungen an. Mit Hilfe unserer Museologen bieten wir nützlichen Wissenserwerb, interaktives Lernen und kreative Aktivitäten zu einer breiten Palette von Themen.

Kinder sind bei Führungen und museumspädagogischen Veranstaltungen in unseren Ausstellungsräumen willkommen.

  • das Kindergartenkind,
  • Schulkindern,
  • Gruppen von Schülern und Studenten im Sekundar- und Hochschulbereich!